Taste Alt+6. Schrift kleiner Schrift größer

 

Counter

Besucher:937561
Heute:110
Online:2
 

Veranstaltungen

MainArt 2018 - Auch wir waren dabei!

Die diesjährige MainArt war eine tolle, bunte und abwechslungsreiche Veranstaltung, bei der auch der Förderverein für Kinder und Jugendliche Margetshöchheim e.V. einen kleinen Beitrag geleistet hat.

m Samstag trugen wir mit vielen Helfern unsere sieben Mitti-Stühle über den roten Teppich und präsentierten diese der Jury, dann zur Aufreihung in die Mainstraße und schließlich auf den Steg.

Auch wenn letztendlich keiner der Mitti-Stühle gewonnen hat, sind wir stolz auf unsere Kunstwerke und auf alle Mitti-Kinder, die mit so viel Herz mitgearbeitet haben.

Herr Bürgermeister Brohm würdigte unsere Stühle und versprach allen Mitti-Kindern ein Eis für den tollen Einsatz. Und mal ehrlich... es gab so viele außergewöhnliche und einfallsreiche Stühle... da war die Auswahl wirklich schwer.

Aber wir können sagen, wir waren ein Teil der tollen Aktion "Kultur baut Brücken".
Mit vielen leckeren Waffeln und Kaffee versüßten wir einer Vielzahl von Besuchern den Sonntag und freuten uns über eine nichtabreißende Schlange an unserem Stand vor dem Hoftor der Familie Funk.

Im Hof konnten kleine Künstler an einem großen Kunstwerk mitwirken und so entstand ein fantastisches Bild auf Leinwand.

Mit der Mosaikmethoden durfte jedes Kind ein kleines Quadrat der großen Leinwand mit Farben und Pinsel nach einem Bilderausschnitt nachmalen. Frau Christina Etthöfer war so nett und hat uns eines ihrer Werke als Vorlage zur Verfügung gestellt, natürlich passend zum Thema.

Auf diesem Wege vielen lieben Dank! Die Kinder waren mit voller Begeisterung dabei und bei so manchen kleinen Künstler zeigten sich ganz neue Talente. So entstand Stück für Stück ein Bild mit abstrakter Note von Margetshöchheim.

Nun haben wir sieben außergewöhnliche Stühle und ein tolles Bild - aber was nun damit? Wie wäre es mit einer Versteigerung zum Margaretenfest für einen guten Zweck?
Und dann gab es ja auch noch den kleinen Malwettbewerb der Mitti-Kinder.

Passend zum Thema der MainArt wurden Brücken gemalt, gezeichnet und gestaltet. Die Besucher der MainArt haben fleißig Punkte verteilt und so standen am Sonntag dann die drei Gewinner fest, die sich über kleine Geschenke freuen konnten.

Wir gratulieren:
1. Christoph Reichert
2. Selina Nmoyem
3. Chiara Luxa
Dies war sicherlich nicht der letzte Malwettbewerb und vielleicht nehmen beim nächsten Mal noch mehr Kinder teil.

Wir blicken auf eine wunderschöne MainArt mit viel Sonnenschein und tollen Künstlern zurück und bedanken uns besonders bei Familie Funk, die uns ihren Hof zur Verfügung gestellt hat und allen fleißigen Helfern, die dies überhaupt erst ermöglicht haben.
Förderverein für Kinder und Jugendliche e.V.

Gesponserter Krippenwagen

Seit September dieses Jahres sind die kleinen Zwockl der Kindergrippe auch mobil. Der Förderverein hat der Krippe einen modernen 6-Sitzer geschenkt, damit auch die Kleinsten mit auf Spaziergänge und Ausflüge gehen können.

Von der Begeisterung der Kinder konnten wir uns selbst bei einem Besuch überzeugen. Der Förderverein wünscht viel Spaß mit dem großen Kinderwagen und viele schöne Ausflüge.

Margaretenfest 2017

Dieses Jahr war alles etwas anders. Aufgrund der Baumaßnahmen konnten wir dieses Jahr nicht wie gewohnt den Rathaushof nutzen. Doch völlig ausfallen sollte das Fest für uns nicht. Dank des JUZ konnten wir am Sonntagnachmittag den Platz unter dem Steg mit nutzen und ein kleines Programm mit Basteln und Schminken anbieten. Dieses Jahr gab es nehmen dem klassischen Kinderschminken auch kleine Glitzertattoos, die bei den Kindern auf große Begeisterung stießen.

Am Basteltisch wurde fleißig gefaltet und geknickt, denn es konnten verschiedene Papierflieger mit den coolen Namen "Viper" oder "Manta" gebastelt werden. Die Flugtauglichkeit konnte an einer Zielwand auch gleich getestet werden. So mancher Flieger flog weiter als gedacht.

Zur kleinen Stärkung gab es süße Waffeln, die wir dank der großzügigen Teigspende backen konnten.

Auch wenn das gebotene Programm etwas kleiner wie sonst ausfiel, hatten wir einen tollen Nachmittag mit Spaß & Spiel.

SPASS & SPIEL - Das Schulfest 2017 an der Grund- und Mittelschule Margetshöchheim

Das diesjährige Schulfest stand ganz im Zeichen der Vereinsarbeit und dem damit engverbundenen Ehrenamt. Neben dem Elternbeirat nutzten viele Vereine aus Margetshöchheim und den umliegenden Gemeinden, wie Zell und Leinach die Chance, sich beim Schulfest zu engagieren und zu präsentieren.

Auch der Förderverein für Kinder und Jugendliche Margetshöchheim e. V. boten für die Schüler und Schülerinnen der Schule verschiedene Aktivitäten an. So konnten zwei Baumpuzzle gelöst und der Gleichgewichtssinn mit der Koordination auf zwei Murmelbrettern ausgetestet werden.

Die Treffsicherheit konnten die Kinder beim Säckchenspiel beweisen und das absolute Highlight war die Gummibärchenwurfmaschine. Es flogen reichlich kleine Gummibärchentüten, da sich die Kinder beim werfen auf die Clownsnase sehr treffsicher zeigten.

Der Förderverein gab nebenbei auch mit vielen Bildercollagen Einblicke in seine verschiedenen Wirkungskreise. Neben der Trägerschaft der Mittags- und Hausaufgabenbetreuung und des offenen Ganztages, der Durchführung der Ferienbetreuungen und Organisation des Sommerferienprogrammes, engagiert sich unser Verein auch bei vielen Bezuschussungen und Projekten des Kindergartens und der Schule.

Es war ein gelungenes Schulfest mit viel Spaß und Kinderlachen und ein großes DANKESCHÖN an die fleißigen Helfer!